RLboard
Fr, 22. Januar 2021, 09:55 *
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.
Willkommen. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Foren Übersicht|    zur Homepage|    Live Hören|   Hilfe| Suche| Einloggen| Registrieren|  
Seiten: [1]
  Drucken|  
Autor Thema: Ausschmücken meiner PaP-Runde  (Gelesen 3255 mal)
SirAlien
Bettler
*
Offline Offline

Beiträge: 6


Profil anzeigen E-Mail
« am: Di, 11. Dezember 2012, 22:05 »

Hallo alle mit einander
vor vielen, vielen, vielen Jahren...8jahre um genau zu sein. Hab ich mit einer Gruppe an Freunden angefangen eine Welt zu erschaffen die sich Schattenlicht nennt. Diese welt Spielen wir aus mit Forenabenteuer, Pen and Paper spiele Abende (mit eigenen Würfel regeln) und mit Fantasy die von jedem ein Teil der Welt ausbaut in einem Forum in dem diskutiert wird was bleibt und was verworfen wird.
Nun Zum eigentlichen. Ich hab nun eine Gruppe gestartet in München zu meistern.
Da es noch eine offene Welt ist, ist es sehr offen an Sachen die man ins spiel einbauen kann. Darum dachte ich mir, ich werde mal was versuchen und euch die Gelegenheit hier geben meinen Abenteurern...wie soll ich sagen. Nun ja ihr dürft mehr oder weniger sagen wir mal Steine denen in den Weg setzen. alles daran versuchen denen das Leben schwer zu machen. Und ich würde das was ihr so vorschlägt versuchen bei mir einzubauen. Sei es Ideen vom Verfolger den die zwei Maruus haben(dazu später mehr) oder einfach nur Banditen oder magische Objekte die sie auf die falsche wege bringen.
Ich kann euch auch ab und an dann zusammen Fassungen geben um euch dann die Auswirkung zu demonstrieren was geschehen ist
Zuerst erstmals über die Abenteurer:
2 Maruus:
Was ist ein Maruu?
http://browse.deviantart.com/?qh=&section=&global=1&q=Maruu#/d289yd6
Leicht zu überzeugen beide, ausgebildete 2dolch technique im asiatischen reich. Da die zwei so gut waren, wurde der Sohn des Meisters von dennen eiversüchtig und verfolgt sie nun um dennen das leben schwer zu machen ohne das die es wissen.
1Ashalan
Was ist ein Ashalan?
http://sir-alien.deviantart.com/#/d2mcpi0
Hier wird ein Abenteurer gespielt der noch Jung ist. Er ist eigensinning, Egoistisch und denkt er wäre ein Matscho.

1Zwerg
Ein Zwerg der Seltsamen Sorte. Er ist ein Erdgeode(beherschung des elementes Erde) und Illusionist.
Tut sich als Beserker Zwerg ausgeben in dem er mit einer Illusionszauber herrummaschiert und seine ZwergenAxt mit Erdmagie durch die luft schleudert als ob er das mit seinen stärke tun würde. Sein Ziel: er will verbotene Nekromantie erlernen.

1Mensch
Magier der Illusion Heilung und Erde. Wurde entführt um einer gehirnwäsche unterlegt zu werden von den Asiatischen volk. Er konnte aber dennen entwischen und hat sich in ein Schiff versteckt.

Ich werde im nächsten post euch eine kleine zusammenfassung geben.
Gespeichert
SirAlien
Bettler
*
Offline Offline

Beiträge: 6


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #1 am: Mi, 12. Dezember 2012, 12:08 »

Ok ich werd mal schreiben was so alles passiert ist in den letzten zwei abenteuer.
Ich hab mit jedem erstmal kurz ne kleine Einstiegs Abenteuer gemacht um sie dann alle sich in Perlhaven(Größter und wichtigster Handelshafen) zu treffen.
Ich weiß nicht wie ausführlich ich es schreiben soll,  Darum mach ich eine Kurzfassung wo jetzt stop gemacht wurde und fals jemand wissen will wie das dazu kam kann das weiter unten lesen.

Wir haben da Stop gemacht, wo die sich entschlossen haben sich gegenseitig zu helfen.
Bei was? Die haben alle sich zuerst Dumm angestellt und haben es geschaft sich einspähren zu lassen, auszubrechen und die schuld auf die Dunkle Bruderschaft (eine gemeine gilde) zu schieben.
Die Maruus sind gesucht weil sie einen Runenbogen bei sich tragen der geklaut wurde. Der wurde dennen weggenommen. Der Zwerg ist ungeschickt mit Hilfe einer Schatulle die er geöffnet hat und somit ein Monomentales-Portal entstand zu dennen gelandet und hat nun ein Symbol in seiner linken Hand eingebrannt Das Leuchtet. Der Mensch will jetzt versuchen seine Unschuld zu beweisen das er zu den guten gehört und nicht zu den Piraten bei dennen er auf dem Schiff gesehen wurde.

Ausführlich für die gerne lesen:

Ashalan:
Der Ashalan hat sich mit einem Anderem Ashalan der aus dem Norden kommt angelegt in seiner Heimat"stadt". Da er nicht viel einem Gast anrichten konnte, ist er in das Gäste Zimmer gegangen und hat dem Gast die Kleider mit gelber Farbe eingefärbt.(Gelb ist Farbe der Untreue, Eifersucht, Verlogenheit)Sein Freund ist reingekommen, mit der nachricht das jemand kommt, somit ist er schnell aus dem fenster rausgeflogen. Man hat ihn aber doch erwischt. Sein Freund hat sich gegen ihn gelegt und hat dann ihn  verzaubert und ihn somit ins meer fallen lassen.
---das ist jetzt sehr kurz gefast, was mein Abenteurer natürlich nicht wusste ist, das es nicht sein Freund war, sondern der Gast der eine illusion auf sich gelegt hatte. fasit. Nun glaubt er das er von seinem besten Freund hintergangen wurde und nun auf ihn sehr großen ärger Zuhause erwartet und irgendwie er das wieder gutmachen muss.

Die 2 Maruus:
Die Zwei Maruus haben eine Vorgeschichte das sie von ein Problem ins Andere sich begeben und nur am Abhauen sind. das Liegt an ihrer Natur der Neugier und der Inneren Elster Waffen zu sammeln. Die sind Zurzeit Gesucht weil sie den Magischen Maruu Bogen geklaut haben. Soger hat einer von beiden einen Erzfeind. Die sind zurzeit am Hafen von perlhaven und haben sich dort ein ort ausgesucht zum schlafen.

Der Mensch Illusionist:
Er hat sich in einer Kiste versteckt die auf ein Schiff ist um von einem Asiatischen volk abzuhauen die ihn suchen um ihn mit Gedankenwäsche zu einem Spion gegen sein Kontinent zu manipulieren. Das Schiff dockte an Perhafen an und es stellte sich fest das es ein dummes Piraten Schiff ist das mit einer Dummen Aktion versucht Perlhaven anzugreifen.
Er verkleidet sich wie die Piraten und ist mit den Piraten raus gestürmt. Kaum ist er Draußen ist er vom Kampfgetümmel abgehauen,… Richtung den Zwei Maruus.
Die Maruus haben ihn bemerkt während sie gegrillte Krabben aßen und sich den Kampf der Piraten bestaunten.  Die wollten ihn angreifen weil sie davon ausgehen das er event. ein Dolch bei sich hat da er ein Pirat ist und ja einer der Zwei Maruus Dolche sammelt. Kaum wollten sie auf ihn los als der Ashalan an den Strand gespült wurde.
Gerade am Strand aufgewacht, wird Ashalan und Mensch von den zwei Maruus angegreifen. der Ashalan fliegt unkontrolliert mit ein gerade noch gut gegangen zauber weg als.....(Zwerg weiter lessen)
Die Zwei Maruus haben den Mensch Illusionierten mit Leichtigkeit KO geschlagen. (lag daran das er kein zauber richtig gewürfelt hat).


Der Zwerg:
Der lebt zurzeit in einem Wald, in der Hütte von einem Anderem Zwergen für den er sich ausgibt zu sein. es Kamm eine Lieferung an die an den Ermordeten adressiert war. Der sich als den Ausgibt, hat er die Lieferung aufsich genommen. Eine kleine Holz Schatulle die sich mit einem Komplexen Kombination und schlüssel Drehung aufmachen läst, um was drin aufzubewahren. Nach dem er die Schatulle für sich genommen hatte, hat die Schatulle angefangen Geräusche von sich zu geben. er hat sie aufgemacht und eine helles bläuliches licht was dann zu einer Flüssigkeit wurde, überquell die Schatulle. Er versuchte abzuhauen, doch die Schatulle wollte er nicht loslassen, und somit hatte ihn die Flüssigkeit am Arm erwischt. Mit dem Versuch das blaue zeug von sich zu schütteln, hat er es nur schlimmer gemacht und sich mehr und mehr damit voll gemacht. Als er zur Tür rannte um raus zu laufen, fand er sich über Perlhaven mit der Tür in der Hand und ist auf den Ashalan drauf gefallen.
Und hier haben wir den Ersten Stop gemacht.
Gespeichert
SirAlien
Bettler
*
Offline Offline

Beiträge: 6


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: Mi, 12. Dezember 2012, 12:08 »

Zweiter SpielAbend:

Ich hab mich für die Festnahme der Piraten entschieden wo die zwei Maruus und der Menschen-Illusionist-Erdmagier mit eingesperrt wurden weil man meinen den Menschen mit auf dem Schiff gesehen zu haben. Und da die Maruus bei ihm waren hat man alle 3 festgenommen.
Den Ashalan und den Zwergen, die ja vom Himmel gefallen sind. Haben Aufsehen erregt in der Stadt. Durch ihren streit ist einer der Wachen auf sie gekommen um den streit zu schlichten und unter anderem den Ashalan zu betrachten. (Ashalane sind selten auf der welt). Doch der Ashalan hat sich dumm angestellt und hat gleich auf Gewalt gegriffen was nicht possitiv endete. Nach einer sehr schlechtem würfeln endete es mit einer festnahme.Der Zwerg ist freiwillig mit gegangen um sich erstmal zu sammeln da er noch sehr benebelt und ebnommen war von der portalreise.
Hier gab es schon die ersten Geniallen zusammen arbeiten.
Zuerst hat der Mensch mit sehr gutem Würfeln, aus Dreck Dietriche erschaffen und auch gehärtet. die hat er den Maruus gegeben, die in der anderen zelle sind, weil die schlösserknacken können. Obwohl ich denen die Pfoten gebunden hatte, haben die es mit genialem würfeln mit dem Mund geschaft sich zu befreien.

Als der Oberwachmeister kam und sich die maruus mit den steckbriefen vergleichen wollte die er hatte, hat Der Illusionist (der seitlich in der zelle war) die Bilder gesehen. Er hat mit einem Illusions zauber deren Aussehen geändert. er geht davon aus das es was geholfen hat.
Steckbriefe: es geht darum das die Zwei Maruus gesucht sind weil sie den Maruu-Runen-Bogen geklaut haben. Und nun gesucht sind. Hierzu dachte ich mir das ich "Orden: Bewahrer der Magie" ins Spiel holle.
Zwerg: Nach dem er aus dem himmel gefallen ist, hat sich das ganze in seine Handfläche gebündelt und hat nun ein komisches Zeichen. Was es anstellt werd ich mir noch ausdenken.  (oder jemand von euch?)
Zurück zur Zelle:
Ashalan:
Da er sich den Vorteil Adliger genommen hat, trägt er ein Adels wappenring. Nun hat er versucht mit seinem Adels Wappen sich rauszureden. Der officier hat das Wappen mitgenommen um nach zu schauen ob er was darüber weiß.
zwerg:
Als der officier raus ging, hat der Zwerg, der in wirklichkeit ein Illusionist und Erdmagier ist aber sich als beserker-Doppelaxt-krieger ausgibt, mit einem Zauber die Stäbe einfach aufgebogen (das mit sehr guten Gelingen und zauberverdoppelt sich mit halben kosten) hat sich dann als den Offizier ausgegeben mit einem Illusionszauber. und nach dem der Mensch-Illusionist mit ihm geredet hat, hat er sich entschieden alle Raus zuhollen. in dem er einen der wachen aufworderte die Zellen zu öffnen. (nur das wichtige hier erzählt)

Die haben alle ihre gegenstände wieder gefunden bis auf den Bogen was dem Maruu sehr ärgerte.
Beim abhauen, haben die den richtigen Offizier gesehen, kurz gesagt. der wurde in eine gase verschleppt und die Maruus haben ihn zum reden gebraucht und haben sich als:"Die Dunkle Bruderschaft" ausgegeben. (die wussten nicht mal das es die schon gibt. und da es spontan war hab ich es mal gelasen) Der maruu-bogen wurde bei den Magiern abgegeben damit die das mit dem Orden ausmachen.
Dann haben die ihn K.O. Geschlagen. und Haben das Wappen eingesteckt um den Ashalan zu bestechen ihnen zu helfen den Bogen wieder zu holen.
Gruppe:
Der MenschenIllusionist will sein Ruf wieder säubern da er nun Angst hat, das man denkt das er zur dunklen Bruderschaft gehört.
Ashalan will helfen weil er eigentlich nur wieder nachhause will und den Wappenring will.(naja er ist jung)
Der Zwerg will mehr vom Menschen Illusionisten, erfahren da der character meinte:"mit Nekromantie kann man Portale öffnen."

So Ashalan und mensch haben so getann das sie den Offizier gefunden haben und zurück bringen und haben erzählt das jemanden versuchte sie zu entführen aber nichts gesehen haben.

der Zwerg ist im Tänzelnden-Ponny und hat sich ein Zimmer geholt um die Schatulle nochmal anzuschauen.
Die Maruus sind zu ihren klippen gegangen weil die am nächsten tag auf die suche nach dem Bogen machen wollen.
Ausgemacht haben die sich jeden Tag im Tänzelnden-Ponny zu treffen.

So  fals ihr gerne zeug ins abenteuer werfen wollt seit ihr herzlichst dafür eingeladen
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken|  
 
 


News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.


SMF 2.0.12 | SMF © 2016, Simple Machines Radio Legende by nimue © 2011