RLboard
Fr, 14. August 2020, 15:35 *
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.
Willkommen. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Foren Übersicht|    zur Homepage|    Live Hören|   Hilfe| Suche| Einloggen| Registrieren|  
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7
  Drucken|  
Autor Thema: Der RL Adventskalender 2012  (Gelesen 35013 mal)
Phips
Geselle
**
Offline Offline

Beiträge: 25



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #45 am: Di, 11. Dezember 2012, 21:14 »

Entschuldige das Erklärbärchen liebste Nimue  :w_rolleyes:

und für alle hier nun noch ein Erklärbärchen:  :w_biggrin:
"[...]1931 erschien in der Coca-Cola-Werbung zum ersten Mal ein Weihnachtsmann. Dieser war ein freundlicher, dicker, rot bekleideter Mann mit langem, weißem Bart. Zuvor wurde der Weihnachtsmann oft als ein bärtiger, alter Mann mit langem, braunen Pelzmantel und Kapuze gezeichnet, nur selten in der von Coca-Cola verwendeten Gestalt. Daher hat Coca-Cola den roten Weihnachtsmann zwar nicht erfunden, wie oft behauptet wird, aber es trug durch die sehr bekannten Weihnachtswerbespots zur raschen weltweiten Verbreitung dieser Farbgebung bei, so dass heute praktisch alle Weihnachtsmänner Coca-Cola-rot sind.[...]" (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Coca-Cola:w_confused:

Bestätigt wird das ganze auch nochmal durch Bärchen 2: :w_biggrin:
"[...]Dargestellt wird er als dicklicher und freundlicher alter Mann mit langem weißem Rauschbart, roter und mit weißem Pelz besetzter Kutte; Attribute sind sein Geschenkesack und (häufig) eine Rute. Dass diese Darstellung bereits im 19. Jahrhundert existierte, beweisen zeitgenössische Postkarten.[2] Die Coca-Cola Company nutzte ab 1931 alljährlich zur Weihnachtszeit diese Darstellung für eigene Werbekampagnen. Ob die Firma damit entscheidend zur weltweiten Verbreitung des „Weihnachtsmanns“ beitrug, ist umstritten.[...]" (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsmann:w_confused:

Auch weitere Quellen (nebst Wikipedia) bestätigen dies, ich war jedoch gerade zu bequem diese zu suchen ^^

In diesem Sinne wars das auch erstmal wieder von mir und ich lass noch ein paar von den hübschen Flöckchen hier  :w_zwink:
Gespeichert

Bringt der Tag dir auch nur Dreck,
so wirf ihn nicht gleich weg,
denn ist die Hoffnung noch so klein,
irgendwo kommt ein Sonnenschein.
Noah
Burgbewohner
***
Offline Offline

Beiträge: 70



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #46 am: Di, 11. Dezember 2012, 23:11 »

Ich hab mich nie über die Fragen beschwert, ich fand's bisher recht ausgewogen :-]


Zu Phips Ausführungen kann ich noch folgendes ergänzen:

"Bereits die erste Darstellung des Hl. Nikolaus im von Heinrich Hoffmann verfassten Kinderbuch Struwwelpeter von 1844 kam dem heutigen Bild des
Weihnachtsmannes ziemlich nahe. Es folgte 1863 eine Zeichnung durch den
Karikaturisten Thomas Nast für das Wochenmagazin Harper's Weekly. Er por-
trätierte Santa Claus mollig, lustig, mit langem Rauschebart zusammen mit dem
Rentierschlitten auf einem Dach und legte damit quasi sein heutiges Erschei-
nungsbild fest.
[...]
Nast war es auch, der dem Weihnachtsmann die heute typischen Farben gab.
Als er gebeten wurde, einige seiner Werke zu kolorieren, wählte er die Farben
weiß und rot. Und auch andere Eigenschaften des neuen Santa Claus sind Er-
findungen des Karikaturisten, der den Weihnachtsmann zum Nordpol umsiedelte,
wo er Spielzeug für die Kinder herstellt.
[...]
Hierauf aufbauend
schrieb die New York Times 1927: „Ein standardisierter Santa Claus erscheint
den New Yorker Kindern. Größe, Gewicht, Statur sind ebenso vereinheitlicht
wie das rote Gewand, die Mütze und der weiße Bart“.
[...]
Die genannten Beschreibungen und Darstellungen wurden von dem aus Schwe-
den stammenden Grafiker und Cartoonisten Haddon Sundblom aufgegriffen, als
er 1931 von der Coca-Cola Company den Auftrag erhielt, für eine Werbekampagne den Weihnachtsmann zu zeich-
nen. Als Vorlage für die Darstellung des Gesichts diente dabei angeblich ein pensionierter Coca-Cola-Mitarbeiter. Bis
Hohoho, ich bin der Weihnachtsmann!1966 zeichnete Sundblom daraufhin jedes Jahr auf's Neue den Weihnachtsmann
für die Coca-Cola-Werbung und prägte so nachhaltig unsere Vorstellung von
einem freundlichen, dicken, rot gekleideten Mann mit langem weißen Bart."
(http://www.markenlexikon.com/coca-cola-weihnachtsmann.html)

In diesem Sinne  :w_biggrin:

Gespeichert

gez. der Fahle
Vere
Burgbewohner
***
Offline Offline

Beiträge: 80



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #47 am: Di, 11. Dezember 2012, 23:33 »

Ach: noch 10 Tage bis Weltuntergang...spürt ihr schon was?  :w_confused:
Weihnachtsfeier meines Kampfsportvereins am 21. xD
Gespeichert

Zitat von: Ben Adaephon Delat
When I say let me think, I mean shut up.
Chade
Legendärer Radiopate
Edelleute
****
Offline Offline

Beiträge: 161


Vale, mi fili! Officium me alio vocat!


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #48 am: Mi, 12. Dezember 2012, 00:06 »

Das einzige was ich noch hinzufügen kann ist das Gedicht von Moore,
in dem bereits schon die Namen der Rentiere vorkommen.

'Twas the night before Christmas, when all thro' the house
Not a creature was stirring, not even a mouse;
The stockings were hung by the chimney with care,
In hopes that St. Nicholas soon would be there;
The children were nestled all snug in their beds,
While visions of sugar plums danc'd in their heads,
And Mama in her 'kerchief, and I in my cap,
Had just settled our brains for a long winter's nap —
When out on the lawn there arose such a clatter,
I sprang from the bed to see what was the matter.
Away to the window I flew like a flash,
Tore open the shutters, and threw up the sash.
The moon on the breast of the new fallen snow,
Gave the luster of mid-day to objects below;
When, what to my wondering eyes should appear,
But a miniature sleigh, and eight tiny reindeer,
With a little old driver, so lively and quick,
I knew in a moment it must be St. Nick.
More rapid than eagles his coursers they came,
And he whistled, and shouted, and call'd them by name:
"Now! Dasher, now! Dancer, now! Prancer and Vixen,
"On! Comet, on! Cupid, on! Donder and Blitzen;
"To the top of the porch! To the top of the wall!
"Now dash away! Dash away! Dash away all!"
As dry leaves before the wild hurricane fly,
When they meet with an obstacle, mount to the sky;
So up to the house-top the coursers they flew,
With the sleigh full of toys — and St. Nicholas too:
And then in a twinkling, I heard on the roof
The prancing and pawing of each little hoof.
As I drew in my head, and was turning around,
Down the chimney St. Nicholas came with a bound:
He was dress'd all in fur, from his head to his foot,
And his clothes were all tarnish'd with ashes and soot;
A bundle of toys was flung on his back,
And he look'd like a peddler just opening his pack:
His eyes — how they twinkled! His dimples: how merry,
His cheeks were like roses, his nose like a cherry;
His droll little mouth was drawn up like a bow,
And the beard of his chin was as white as the snow;
The stump of a pipe he held tight in his teeth,
And the smoke it encircled his head like a wreath.
He had a broad face, and a little round belly
That shook when he laugh'd, like a bowl full of jelly:
He was chubby and plump, a right jolly old elf,
And I laugh'd when I saw him in spite of myself;
A wink of his eye and a twist of his head
Soon gave me to know I had nothing to dread.
He spoke not a word, but went straight to his work,
And fill'd all the stockings; then turn'd with a jerk,
And laying his finger aside of his nose
And giving a nod, up the chimney he rose.
He sprung to his sleigh, to his team gave a whistle,
And away they all flew, like the down of a thistle:
But I heard him exclaim, ere he drove out of sight —
Happy Christmas to all, and to all a good night.
—Clement Clarke Moore (1822)
Gespeichert

Vale, mi fili! Officium me alio vocat!
Loni
Forenlegende
*****
Offline Offline

Beiträge: 261



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #49 am: Mi, 12. Dezember 2012, 17:17 »

  ...  gestern ist die CD bei mir eingetroffen  ...   :hurra:  ...  habe sie mir natürlich auch schon angehört ...   :radio:  ...  und sie gefällt mir seeeeeeehr  ...  nochmals ein herzliches Dankeschön

Loni 
Gespeichert

Freundliche Worte sind wie Sonnenstrahlen, die man hören kann 
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #50 am: Mi, 12. Dezember 2012, 21:14 »

Gesucht haben wir heute den leckeren Bratapfel. Ich möchte dann mal Chade um Veröffentlichung des Rezeptes bitten und Merkenau wird uns sicherlich gerne mitteilen, was es bei Anbau und Pflege bishin zur Ernte des Bratapfels so zu berichten gibt.  :w_biggrin:

Heute gewinnt Los Nr. 8, welches heute den Namen BigBen trägt.
Dein Türcheninhalt:

Viel Freude damit :-)

So, Bergfest haben wir schon *schnüff*.
Mit etwas Herzschmerz also Frage Nr. 13:
In Russland feiert man "Weihnachten" erst am 06. Januar. Warum wird der Tisch dann immer mit 12 Gedecken bestückt?
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #51 am: Do, 13. Dezember 2012, 21:06 »

Die gute Kaede schickt mir bitte noch ihre Adresse, damit der Winterbote den Türcheninhalt rüberschleppen kann.  :w_rolleyes:

Heute war das Rätsel wohl zu einfach *gg*
Richtig waren natürlich die 12 Apostel, für die symbolisch mitgedeckt wird. Ihr dürft euch wieder eingeladen fühlen, das noch genauer auszuführen. Ich finde das toll, wenn man mal ein wenig genauer schaut, was da eigentlich los ist. ^^

Von den 19 Einsendungen waren alle richtig und die Unkas hat Los Nr. 19 aus dem Pott geangelt auf dem Isolde zu lesen ist. Herzlichen Glückwunsch!
Du darfst dich heute auch über ein unvergängliches Schneeflöckchen freuen und mir bitte noch deinen Farbwunsch mitteilen. Die Wahl besteht noch zwischen blau und violett. Ich könnte auch noch einen orangenen machen, wenn du möchtest oder weiß, jaa, weiß hab ich auch noch. Den weißen hab ich ja oben schonmal als Beispiel gezeigt. Hier nochmal^^


Die Frage für Tür Nr. 14 sollte euch nicht schwerfallen, wenn ihr die letzten Tage mitverfolgt habt, was wir so herausfinden konnten.  :w_zwink:

In welchem Land wohnt der Weihnachtsmann?
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #52 am: Fr, 14. Dezember 2012, 21:05 »

Nun jaaa, es gab in der Tat nicht DIE richtige Antwort. Als richtig haben wir aber alles gelten lassen, was gut begründet wurde.
Ohne Begründung als richtig galten: Finnland und Nordpol.
Ich möchte aber dringend Chade bitten seine ewig lange Liste mit Weihnachtsmännern und ihren Wohnorten HIER zu posten...das war selbst mir nicht klar^^

Äh ja, Unkas hat Los Nr. 10 geangelt und damit bisher in diesem Jahr extrem gutes Händchen bewiesen. Bei der letzten Runde hatten wir schon einige Doppelgewinner. Aber auch heute dürfen wir einem neuen Türchenöffner gratulieren: Nemesis13!
Du freust dich hoffentlich über unser zweites Exemplar von:


Neue Frage für morgen:

Wie heißt die berühmte gerupfte Gans, die Weihnachten in einem Wollpullover überlebte?
  :cold:

Und hier eine Hausaufgabe für alle Türchenöffner.
Der Inhalt von Türchen 20 wird nicht für alle nutzbar sein, darum klärt bitte für euch in den nächsten Tagen folgendes:
Wer kann es einrichten, am 21.04.2013 nach München zu reisen?
Mehr verrate ich dann erst am 20.12.  ;-)
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
BigBen
Forenlegende
*****
Offline Offline

Beiträge: 376



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #53 am: Sa, 15. Dezember 2012, 11:56 »

:hurra: Die Lala lag heut im Kasten und dreht nun fröhlich seine Kreise :radio:

Daaaanggöööö  :hug:
Gespeichert

Der Herr der Smileys
sie zu züchten, sie alle zu finden, ins Forum zu treiben und ewig zu binden
Vere
Burgbewohner
***
Offline Offline

Beiträge: 80



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #54 am: So, 16. Dezember 2012, 00:01 »

Na, kein Sieger am 15.?
Gespeichert

Zitat von: Ben Adaephon Delat
When I say let me think, I mean shut up.
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #55 am: So, 16. Dezember 2012, 00:12 »

Hups, is wohl doch n bisl später geworden...so mit Weihnachtsmarkt und schön Kochen, Abendbrotessen und RUmklönen.
Sorrrryyyy^^

Drum fass ich mich kurz: Weihnachtsgans Auguste war die Lösung. Hier könnt ihr die kurze aber sehr süße Geschichte mal nachlesen. Hier gehts zum Gänsemärchen

Türchenöffner ist heute...äh gestern...unser Tinchen geworden. Und aus dem winzigen Türchen angelt sie das da: (die kleinen Türchen sind immer die schlimmsten^^)

Ich hoffe, du freust dich. :-)

Frage für mogen: (und ihr dürft bis 21:00 antworten, weils heute so...nun ja...früh geworden ist)

Was wächst an keinem Baum?  :w_biggrin:
* Walnuss     * Haselnuss     * Pfeffernuss     * Kokosnuss



Und nochmal ein Wink in Richtung Hausaufgabe:
Der Inhalt von Türchen 20 wird nicht für alle nutzbar sein, darum klärt bitte für euch in den nächsten Tagen folgendes:
Wer kann es einrichten, am 21.04.2013 nach München zu reisen?
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #56 am: So, 16. Dezember 2012, 01:55 »

Hier eine schöne Variante (die uns hier fast noch besser gefällt, weil wir uns bei den beiden Damen so herrlich Hilde und Herta vorstellen können), die mir Chade gezeigt hat. Toll!  :lol:
Die Weihnachtsgans
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Vere
Burgbewohner
***
Offline Offline

Beiträge: 80



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #57 am: So, 16. Dezember 2012, 02:06 »

Oh, exakt die Variante, die ich gelesen habe^^
Gespeichert

Zitat von: Ben Adaephon Delat
When I say let me think, I mean shut up.
Tindómerel
Burgbewohner
***
Offline Offline

Beiträge: 64


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #58 am: So, 16. Dezember 2012, 15:54 »

Cool, ich hab ein Türchen geöffnet. *freu* Und ich liebe Soundtracks.  :hurra: Danke!
Gespeichert
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2112



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #59 am: So, 16. Dezember 2012, 16:33 »

*gg* schön, dass du dich freust.

Nochmal zur Frage von heute: nehmt die leichten Fragen doch einfach mal so, wie sie sind. Strauch, Baum is doch echt völlig wurst, wenn da noch so ne ganz andere Nuss zur Auswahl steht, die nicht mal annähernd was mit Grünzeug zu tun hat... :hrhr:
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7
  Drucken|  
 
 


News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.


SMF 2.0.12 | SMF © 2016, Simple Machines Radio Legende by nimue © 2011