RLboard
Lade Informationen...
Mo, 17. Juni 2019, 14:55 *
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.
Willkommen. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht|    Live Hören|   Hilfe| Suche| Einloggen| Registrieren|  
Seiten: 1 2 [3]
  Drucken|  
Autor Thema: Das Musikprogramm des Barden  (Gelesen 12223 mal)
Melnie|Maus
Radiofossil
******
Offline Offline

Beiträge: 531



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #30 am: Do, 04. August 2011, 20:37 »

 :confused: Ich habe zumindest keinen entspechenden Balken an der Seite gesehen, der für eine solche Tätigkeit gedacht wäre.
Gespeichert

BigBen
Forenlegende
*****
Offline Offline

Beiträge: 361



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #31 am: Do, 11. August 2011, 19:50 »

Hmm...

KAIKAI - Kommet, ihr Hirten

*auf den Kalender guck* Ja ist denn heut schon Weihnachten?
*aus dem Fenster schau* nee, is eigentlich noch Sommer
Gespeichert

Der Herr der Smileys
sie zu züchten, sie alle zu finden, ins Forum zu treiben und ewig zu binden
Unkas
Laboreule
RadioTeam
Fabelwesen
*****
Offline Offline

Beiträge: 1103



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #32 am: Do, 11. August 2011, 22:42 »

Na als Sommer kannste das ja nu nich grad bezeichnen  :mecker: , aber Weihnachten ist auch noch nich so ganz.  :pfeif:
Gespeichert
Phips
Geselle
**
Offline Offline

Beiträge: 25



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #33 am: Sa, 17. März 2012, 00:42 »

Ich hoffe mal, dass ich nichts überlesen habe, denn dann fehlt "Cultus Ferox - Abgesang" ebenfalls in der Liste der "fehlerhaften" Lieder.
Bei dem Lied kam es ebenfalls zu einer langen Ruhepause am Ende des Liedes.
Gespeichert

Bringt der Tag dir auch nur Dreck,
so wirf ihn nicht gleich weg,
denn ist die Hoffnung noch so klein,
irgendwo kommt ein Sonnenschein.
Unkas
Laboreule
RadioTeam
Fabelwesen
*****
Offline Offline

Beiträge: 1103



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #34 am: Sa, 17. März 2012, 00:58 »

 :denker: Hör ich rein und seh mal, was ich machen kann.  :-)
Gespeichert
Nachtmeister
RadioTeam
Radiofossil
*****
Offline Offline

Beiträge: 576


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #35 am: Mo, 19. März 2012, 06:42 »

Das ist ein weiteres dieser typischen Lieder, wo die Spaßmacher der Band noch unbedingt nach 10 Minuten was draufsprechen mussten.
Ich habe diese CD seinerzeits zu Weihnachten bekommen und hab meine Familie gezwungen, sie am selben Abend zu hören. Die Kerzen wahren heruntergebrannt, man saß gemütlich beisammen und unterhielt sich bei nem Glas Wein. Die CD schwieg auch schon seit ner ganzen Weile und ich hatte sie bereits vollkommen aus meinem Bewusstsein gestrichen. Mit einen mal gröhlte der ehm "Sänger" von Cultus Ferox: "UNSERE KIRCHE IST EIN STEIN" in die Stille. Man habe ich mich damals erschrocken.

Soweit nichts relevantes aber vielleicht etwas unterhaltsames,
euer Nachti
Gespeichert
Traumtaenzer
Der Musikalische Träumer
RadioTeam
Forenlegende
*****
Offline Offline

Beiträge: 290



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #36 am: Mo, 19. März 2012, 10:30 »

*hahahahahahahahaha*
Ich kann mir das bildlich vorstellen, wie Nachti hochschreckt xDD
Ich wäre wahrscheinlich gestorben xDD
Gespeichert
Kuningas
Bettler
*
Offline Offline

Beiträge: 3



Profil anzeigen WWW E-Mail
« Antworten #37 am: Mo, 09. April 2012, 21:13 »

Bei Shamrock - Red Is The Rose hat der Barde heute nach dem Lied ca. 10 min "ruhepause" gemacht :-) Denke das lag am Lied.
Gespeichert

Frei zu sein bedarf es wenig,
nur wer Frei ist,
ist ein König.
Phips
Geselle
**
Offline Offline

Beiträge: 25



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #38 am: Mi, 09. Mai 2012, 16:42 »

Subway to Sally - Syrah scheint am Ende auch eine kleine Atempause für den Barden eingeplant zu haben :)
Gespeichert

Bringt der Tag dir auch nur Dreck,
so wirf ihn nicht gleich weg,
denn ist die Hoffnung noch so klein,
irgendwo kommt ein Sonnenschein.
Seiten: 1 2 [3]
  Drucken|  
 
 


News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.


SMF 2.0.12 | SMF © 2016, Simple Machines Radio Legende by nimue © 2011