RLboard
Lade Informationen...
Sa, 14. Dezember 2019, 16:42 *
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.
Willkommen. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Übersicht| Live Hören| Hilfe| Suche| Einloggen| Registrieren|  

Beiträge anzeigen

Nachrichten | * Themen | Dateianhänge

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Nimue

Seiten: [1] 2 3 ... 9
1
Tafelrunde / Adventsrätselstunde 2019
« am: Mi, 04. Dezember 2019, 11:13 »
Wenn ihr eure Chancen, bei unserem Adventskalender ein Schlüsselchen zu erbeuten, vergrößern wollt, könnt ihr durch die Teilnahme an unseren Rätseln die Anzahl eurer Lose im Topf erhöhen.

Zum Beispiel indem ihr das hier herausfindet und die richtige Lösung via PN! (neu in diesem Jahr: nur die Basisanmeldung via Mail, den Rest dann hier im Forum wegen der Übersicht  :rolleyes: ) an mich schickt.  :-)


Ihr habt Zeit bis zum nächsten Rätsel, mindestens aber 24 Stunden!  :hrhr:

2
Orakel / Der Radio-Legende-Adventskalender 2019
« am: Mo, 02. Dezember 2019, 13:45 »
Liebe Adventsfreunde,

auch in diesem Jahr wollen wir euch mit kleinen Gaben (Funkelndes, Leckeres, Wärmendes, Klingendes...) durch den Advent begleiten und euch damit eine kleine Freude machen.  :love2:
Allerdings müssen wir aus persönlichen Gründen eine rationalere Ausgabe (nur in diesem Jahr) finden. Wer es genau wissen will, kann eine PN schreiben, ansonsten will ich hier die Stimmung nicht verderben.

Jeeeedenfalls geht die Teilnahme in diesem Jahr wie folgt:
ihr meldet euch für den Adventskalender EINMAL an, indem ihr eine aussagefähige E-Mail an nimue[at]radio[minus]legende[punkt]de schreibt, aus der euer Nick, euer echter Name, sowie eure Adresse hervorgeht.
Dann seid ihr jeden Tag im Lostopf.
Die Türchengewinner werden immer Dienstags ermittelt und dann bekannt gegeben.
Für die Teilnahme an "weihnachtlichen Specialaufgaben" hier im Forum könnt ihr die Anzahl eurer Lose - und damit die Gewinnchance - erhöhen. Näheres findet ihr dann im Forum...also immer schön die Äuglein offen halten.
Verschickt werden die Gewinne nur noch 4 mal...immer Mittwochs nach der "Glücksziehung". Wobei wir uns auch erlauben Mehrfachgewinne zusammen zu verpacken, damit Umwelt und Portokosten geschont werden  :-]

Die Gewinndichte pro Person ist auf 5 Türchen begrenzt...sollte Fortuna jemandem darüber hinaus gewogen sein, ziehen wir solange weiter, bis ein anderer Name kommt  :-P

Und damit: viel Freude mit unserem Kalender  :w_cuinlove:


3
Tafelrunde / Weihnachtswichteln 2019
« am: Do, 05. September 2019, 19:58 »
Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Wer organisert es dieses Jahr?

4
Orakel / Der RadioLegendeAdventskalender 2018
« am: Fr, 30. November 2018, 17:20 »
Es geht schon wieder los, los, looohoooos....Adventskalenderzeit. :hurra:

Die alten Hasen...oder...Wichtel!?...wissen ja bescheid, aber für die potentiellen Neuzugänge hier ein paar Worte zum Ablauf und zur Teilnahme:
Jeden Tag stellen wir euch hier eine Rätselfrage, die ihr bis 19:00 des jeweiligen Folgetages lösen könnt, wenn ihr an unserem Tagesgewinnspiel teilnehmen wollt (das macht man, wenn man ein Türchen des Kalenders plündern - also gewinnen - möchte).
Es darf nicht hier im Forum gelöst werden!!! Logisch, sonst schreiben ja alle ab... Die richtigen Lösungen werden dann jeden Tag nach ENDE DER FRIST ausschließlich von mir gepostet.
Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die per Mail eingegangen sind: info[at]radio-legende[punkt]de
  :flagge_winter:

Wer das jeweilige Tagestürchen gewinnt, entscheidet sich per Zufall. Unter allen richtigen Einsendern des jeweiligen Tages wird unsere Glücksfee*hust*eule*hust*unkas  :unkas: einen Gewinner per Los ziehen.
Der Glückliche muss dann bitte an die schon genannte Mailadresse seinen vollständigen echten Namen und seine Anschrift mailen (der einfachheithalber könnt ihr das auch gleich an eure Einsendung mit der Lösung schon dranhängen). Wenn ich keine Adresse von euch kriege, kann euer Türchen auch nicht zu euch geschickt werden...und natürlich bleiben diese persönlichen Daten nur bei mir. Keine Veröffentlichung, Speicherung oder was man sonst noch so für Mist damit machen kann. Sobald ich den Adressaufkleber gemalt habe, lösche ich die Daten. (Darum bitte auch langjährige Mitspieler immer schön die Anschrift reinschreiben^^)

Der Gewinner wird jeden Tag im Verlauf des Abends (das wird zeitlich schwanken, je nach Arbeit bei mir) hier im Forum bekannt gegeben - ggf. fällt der glückliche Name auch im Chat oder gar im Stream  :hrhr:
Wenn ihr also nicht möchtet, dass "Karl-Heinz-Maschke" angesagt wird, gebt bei der Mail auch euren Nicknamen an. (nicht, dass ich Karl-Heinz jetzt irgendwie schlimm finde...war nur ein Bsp.  :rolleyes: )

Mitglieder des Moderatorenteams sind wie immer von der Teilnahme ausgeschlossen * oooooh :baby-taptap::bussi:.



Aufgabe für Türchen 1:

Was leichtes zum Warmwerden...
Wann hat euer Lieblingsonlinemittelalterradio (jetzt mal scharf nachdenken...) Geburtstag? 


5
Scriptorium / Gespräche über "Das Lebkuchenpferdchen"
« am: Fr, 01. Dezember 2017, 10:33 »
Hier dürft und sollt ihr all eure Gedanken los werden, die euch rund um unser Weihnachtsmärchen beschäftigen.  ;-)

6
Orakel / Der RadioLegendeAdventskalender 2017
« am: Do, 30. November 2017, 18:27 »
Es geht los, es geht los, es geht looohoooos....unser Adventskalender. :hurra:

Jeden Tag stellen wir euch hier eine Rätselfragen, die ihr bis 19:00 des jeweiligen Folgetages lösen könnt, wenn ihr an unserem Tagesgewinnspiel teilnehmen wollt.
Es darf nicht hier im Forum gelöst werden!!! Die richtigen Lösungen werden dann jeden Tag nach ENDE DER FRIST von mir gepostet.
Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die per Mail eingegangen sind: info[at]radio-legende[punkt]de  :flagge_winter:

Wer das jeweilige Tagestürchen gewinnt, entscheidet sich per Zufall. Unter allen richtigen Einsendern des jeweiligen Tages wird unsere Glücksfee*hust*eule*hust*unkas  :unkas: einen Gewinner per Los ziehen.
Der Glückliche muss dann bitte an die schon genannte Mailadresse seinen vollständigen echten Namen und seine Anschrift mailen (ihr könnt das auch einfach an eure Einsendung mit der Lösung schon dranhängen). Wenn ich keine Adresse von euch kriege, kann euer Türchen auch nicht zu euch geschickt werden...und natürlich bleiben diese persönlichen Daten nur bei mir. Keine Veröffentlichung, Speicherung oder was man sonst noch so für Mist damit machen kann. Sobald ich den Adressaufkleber gemalt habe, lösche ich die Daten. (Darum bitte auch langjährige Mitspieler immer schön die Anschrift reinschreiben^^)

Der Gewinner wird jeden Tag im Verlauf des Abends (das wird zeitlich schwanken, je nach Arbeit bei mir) hier im Forum bekannt gegeben - ggf. fällt der glückliche Name auch im Chat oder gar im Stream  :hrhr:
Wenn ihr also nicht möchtet, dass "Karl-Heinz-Maschke" angesagt wird, gebt bei der Mail auch euren Nicknamen an. (nicht, dass ich Karl-Heinz jetzt irgendwie schlimm finde...war nur ein Bsp.)

Mitglieder des Moderatorenteams sind wie immer von der Teilnahme ausgeschlossen *trostknuddels verteil*  :bussi:.



Aufgabe für Türchen 1:

Der Weihnachtswichtel brütet (ja, immernoch^^) über seinen Weihnachtslehrbüchern und kommt nicht weiter. Er soll für den Chef eine verständliche Erklärung schreiben, woher die Backzutat "Pottasche" eigentlich ihren Namen hat und wofür sie im feinen Lebkuchenteig gut ist.
Helft ihr ihm?

7
Tafelrunde / Haarspenden
« am: So, 01. Oktober 2017, 14:01 »
Wir haben ja hier doch einige langhaarige Gesellen und Gesellinnen und insofern ist das Thema eventuell nicht ganz verschenkt...wenn auch nicht gleich heute und morgen relevant, so erinnert ihr euch vielleicht daran, wenn es irgendwann mal so weit sein sollte...

...der Moment, in dem ihr genug habt vom Lang-haar-dasein.
Wenn es soweit ist, hat man sicherlich seine guten Gründe dafür...aber vielleicht denkt ihr dann ja darüber nach, ob euer Schopfschatz nicht vielleicht doch zu schade zum einfach abschneiden und wegwerfen ist.
Es gibt schließlich (erschreckend) viele Menschen, die froh wären, wenn sie mit Echthaar ihr Haardefizit wieder auffüllen könnten...nur wie kommt euer Haar zu diesen Leuten?

Eine gute Möglichkeit ist, sein Haar gleich beim Friseur zu lassen und selbigen zu bitten, die Haare weiterzuleiten (das machen wohl recht viele aber man weiß halt gar nicht ob und wo sie landen).

Eine andere Möglichkeit sind diverse Vereine, die aus euren Haaren dann Perücken herstellen und diese weiterverkaufen! Tendenziell ist das sicherlich legitim, weil ja viel Handarbeit (= Arbeitszeit) drinsteckt und europäisches Haar dank seiner besonderen Beschaffenheit sehr viel wertvoller ist, als etwa indisches oder chinesisches Haar. Eine Perücke aus Echthaar liegt tatsächlich auch zwischen 1500 und 3000€ (Krankenkassen zahlen maximal 250 bis 350€ (hörensagen), was nicht mal wirklich für Kunsthaar reicht und dann scheiße aussieht und sich - angeblich - schrecklich anfühlt)...da liegen also beachtliche wirtschaftliche Interessen mit im Boot.

Die vielleicht bekannteste Adresse in Deutschland dürfte trotzdem sicherlich www.haare-spenden.de sein. Da könnt ihr eure Haare kostenlos abgeben/hinschicken (wenn ich das schon höre...wie gnädig, dass wir unseren Sondermüll dort abgeben "dürfen"...  :-/ ) und euch irgendwie freuen, weil noch etwas sinnvolles daraus gemacht wird. Ich gebe zu, dass ich meinen Zopf selbst auch fast dahingeschickt hätte...war aber irgendwie unzufrieden, weil gerade die Leute, die die Perücken dann wirklich brauchen (Haarausfall, Verbrennungsopfer, Krebspatienten...) meist eh schon den Kopf voller Sorgen haben (was meist auch mit finanziellen Sorgen einhergeht) und dann gerade diese echten BEDÜRFTIGEN kein Geld haben, um sich die Perücke aus meinem Haar auch kaufen zu können.

Etwas besser sind deshalb die Österreicher  www.diehaarspender.at aufgestellt. Ein gemeinnütziger Verein, der vorallem erkrankten Kindern zu mehr Normalität verhelfen will...die fertigen Perücken sind - obwohl aus Echthaar - deutlich preisgünstiger für die betroffenen Familien zu bekommen. Die nehmen auch schon Spenden ab 27cm.

Interessant ist auch das Projekt des Bundesverbandes der Zweithaarspezialisten (BVZ) mit ihrer Rapunzelinitiative. Dort werden jedes Jahr gespendete Haare versteigert und der Erlös geht dann an die gemeinnützige Stiftung HUMOR HILFT HEILEN, die von Dr. med. Eckart von Hirschhausen gegründet wurde. Das Projekt läuft jetzt das 8. Jahr und ist sicher eine gute Idee...wenngleich man nicht so genau nachvollziehen kann, was mit seinem persönlichen Haarschopf passiert. Hier gehts halt eher um Gewinnmaximierung zugunsten der Stiftung...die Haare sind also bloß Mittel zum Zweck. (hört sich jetzt negativer an, als ich es meine...^^)

Also habe ich - ein Glück - weitere Optionen gesucht...und EINE gefunden, die für meinen Geschmack irgendwie alles vereint, was ich mir wünsche.
Der Verein Haarfee in Österreich nimmt eure Haare auch kostenfrei an (yeah  ;-) ), fertigt Perücken daraus und spendet!!! sie bedürftigen Kindern, die - für mich plausibel - besonders darunter leiden, wenn sie krank sind UND ihnen auch noch die Haare fehlen (kindliche Psyche, Selbstbild, Entwicklung etc.).
Achtung verwechslungsgefahr: das ist die richtige Adresse zu den Österreichern: http://www.vereinhaarfee.at/ , nimmt man bei Google stattdessen die hier http://www.haarfee.de/ landet man im Komerzparadies für Haarverlängerungen und Echthaargroßhandel  :eek:
Die Mindeslänge der Haarspende muss hier bei 40cm liegen. Klingt erstmal viel, klar. Wenn man dann aber weiß, dass beim Knüpfen und in Form schneiden ca. 10 cm. verloren gehen, dann ist das irgendwie gar nicht mehr so dramatisch...
Jedenfalls habe ich meinen Zopf schließlich dahin geschickt und inzwischen eine sehr liebe und persönliche Rückmeldung der Geschäftsleitung bekommen, dass mein Haar angekommen ist. Eine Urkunde gabs auch noch dazu. ^^

Viel Text für einen Apell: werft eure Haare nicht weg!...man kann damit noch helfen ...UND nicht alles, was auf den ersten Blick gemeinnützig aussieht, arbeitet letztlich auch tatsächlich so.
Danke fürs lesen  :daumendreh2: XD

8
Anschlagbrett / Sonderbarer Geschenkesegen
« am: Sa, 03. Dezember 2016, 21:32 »
:confused:
Hm....*freie Stelle am Brett such*
...
*nach einer Pinnadel Ausschau halt* hmmm
...
*Steckbrief anpapp* ah!

Gesucht wird:

ein ominöser Spender, der explizit meine Wenigkeit (steht zumindest mein Name und nix von Radio dran) mit anonymen Geschenkpäckchen überhäuft.
In mehreren Einzelsendungen kamen so drei handliche Klangkunstwerke zu mir, die da wären:
- Mythos Hildebrandslied
- Stellamara
- Weto-Das zweite Ich

Also ich freue mich...keine Frage, aber ich hab irgendwie keinen Schimmer, wer dafür Verantwortlich ist. Ein leiser Verdacht in Chades Richtung, der sich schonmal sowas geleistet hat  :bussi: ist da, aber ´fundiert ist da nix...und vielleicht bin ich völlig falsch damit.
Darum suche ich hier den geheimnisvollen (vermutlich gar nicht so) Fremden, bei dem ich mich artig bedanken kann. :hrhr:
Falls sich niemand meldet....muss ich mir eine würdige Rede überlegen^^

Aufjedenfall schonmal Daaaaanke (unerwartete Geschenke sind so toll  :sonne_grin: )

9
Orakel / Der RadioLegendeAdventskalender 2016
« am: Di, 29. November 2016, 16:56 »
Juchuuuu, er ist wieder da....unser Adventskalender. :hurra:

Morgen werden wir euch das erste Rätsel stellen und dann jeden Tag eine neue Aufgabe/Frage/Rätsel für euch haben.
Bis 19:00 des jeweils folgenden Tages habt ihr dann Zeit eure Lösung an info[at]radio-legende[punkt]de zu senden und euch damit für die Schlüsselverteilung des jeweiligen Tages zu qualifizieren!
Macht gerne noch ein bißchen Werbung dafür  ;-) So können wir vielleicht neue Hörer anlocken ^^ :flagge_winter:

Wer das jeweilige Tagestürchen gewinnt, entscheidet sich per Zufall. Unter allen richtigen Einsendern des jeweiligen Tages wird unsere Glücksfee*hust*eule*hust*unkas  :unkas: einen per Los ziehen.
Der Gewinner muss dann bitte an die schon genannte Mailadresse seinen vollständigen echten Namen und seine Anschrift mailen (ihr könnt das auch einfach an eure Einsendung mit der Lösung schon dranhängen). Wenn ich keine Adresse von euch kriege, kann euer Türchen auch nicht zu euch geschickt werden...und natürlich bleiben diese persönlichen Daten nur bei mir. Keine Veröffentlichung, Speicherung oder was man sonst noch so für Mist damit machen kann. Sobald ich den Adressaufkleber gemalt habe, lösche ich die Daten. (Darum bitte auch langjährige Mitspieler immer schön die Anschrift reinschreiben^^)

Der Gewinner wird jeden Tag im Verlauf des Abends (das wird zeitlich schwanken, je nach Arbeit bei mir) hier im Forum bekannt gegeben - ggf. fällt der glückliche Name auch im Chat oder gar im Stream  :hrhr:
Wenn ihr also nicht möchtet, dass "Karl-Heinz-Maschke" angesagt wird, gebt bei der Mail auch euren Nicknamen an. (nicht, dass ich Karl-Heinz jetzt irgendwie schlimm finde...war nur ein Bsp.)

Mitglieder des Moderatorenteams sind wie immer von der Teilnahme ausgeschlossen *trostknuddels verteil*  :bussi:.

10
Orakel / Der RL-Adventskalender 2015
« am: Mo, 30. November 2015, 19:59 »
ES GEHT ENDLICH WIEDER LOS: ADVENTSKALENDERZEIT!!!!

Neue-alte Regeln für alle:
Jeden Tag stellen wir euch hier eine Frage oder fordern eure Aktivität auf irgendeine andere Weise. Ihr habt jeweils bis 19:00 Uhr des Folgetages Zeit die Frage, das Rätsel oder die Aufgabe zu lösen, euer Ergebnis an info[at]radio-legende[punkt]de zu senden und euch damit für die Schlüsselverteilung des jeweiligen Tages zu qualifizieren!
Weil das in den letzten Jahren immer nur so halb geklappt hat, möchte ich nochmal darauf hinweisen: wenn ihr mitspielen möchtet, nehmt ihr zwangsweise in Kauf, dass ich am Ende eure Adresse bekomme, damit ich euch euren Gewinn auch tatsächlich zusenden kann. Weiterhin wird euer (Nick-)Name hier im Forum und ggf. in den Livesendungen bekannt gegeben. Gebt also bitte idealerweise auch einen Nicknamen an, damit euer realer Name nur bei mir bleibt. (Anonymität im Internet und so.)
Wer das jeweilige Tagestürchen öffnet, wird wieder per Glücks-Los entschieden - jeden Tag erneut.
Mitglieder des Moderatorenteams sind ausgeschlossen *trostknuddels verteil* ^^.

Für Türchen 1:

postet uns bitte HIER in diesem Thread euer Lieblingsrezept für weihnachtliche Plätzchen! Gerne mit Bild. Das wird eine köstliche Einstimmung auf die Adventszeit.  :hrhr:

11
Orakel / Nimchens Donnerstag
« am: Fr, 11. September 2015, 09:04 »
Liebe Hörer,

vielen ist sicherlich schon aufgefallen, dass unser Sendeplan ein neues Gesicht bekommen hat und ich jetzt im "Vorabendprogramm" am Donnerstag ein Plätzchen gefunden habe.
Das neue Schuljahr ist angelaufen und dieser Termin ist für meinen diesjährigen Unterrichtseinsatz einfach optimal.
Trotzdem habe ich die letzten zwei Wochen nicht senden können - wie die Unkas.
Wir haben arg an einem familiären plötzlichen und sinnlosen Verlust zu knabbern.  :frown:

Verzeiht mir bitte, dass ich kommentarlos nicht aufgetaucht bin - es ging einfaach nicht.
Ich möchte jetzt nicht sagen "vielleicht nächste Woche", weil ich es am Ende dann "vielleicht" eh nicht halten kann.
Sobald es mir bzw. uns besser geht, hören wir uns auch wieder. Versprochen.

Liebe Grüße
Nimue

12
Orakel / Der RL-Adventskalender 2014
« am: So, 30. November 2014, 21:11 »
ES GEHT ENDLICH WIEDER LOS: ADVENTSKALENDERZEIT!!!!

Neue-alte Regeln für alle:
Jeden Tag stellen wir euch hier eine Frage oder fordern eure Aktivität auf irgendeine andere Weise. Ihr habt jeweils bis 19:00 Uhr des Folgetages Zeit die Frage, das Rätsel oder die Aufgabe zu lösen, euer Ergebnis an info[at]radio-legende[punkt]de zu senden und euch damit für die Schlüsselverteilung des jeweiligen Tages zu qualifizieren!
Weil das in den letzten Jahren immer nur so halb geklappt hat, möchte ich nochmal darauf hinweisen: wenn ihr mitspielen möchtet, nehmt ihr zwangsweise in Kauf, dass ich am Ende eure Adresse bekomme, damit ich euch euren Gewinn auch tatsächlich zusenden kann. Weiterhin wird euer (Nick-)Name hier im Forum und ggf. in den Livesendungen bekannt gegeben. Gebt also bitte idealerweise auch einen Nicknamen an, damit euer realer Name nur bei mir bleibt. (Anonymität im Internet und so.)
Wer das jeweilige Tagestürchen öffnet, wird wieder per Glücks-Los entschieden - jeden Tag erneut.
Mitglieder des Moderatorenteams sind ausgeschlossen *trostknuddels verteil* ^^.

Und hier kommt die erste Hürde zu Türchen Nr. 1:
Wie viele Zacken/Spitzen hat ein fertig gebauter Bascettastern aus 30 Modulen?
Zur Not einfach selber einen bauen, nachzählen, richtige Lösung einsenden und das schöe Stück zuhause aufhängen oder verschenken. Detaillierte Anleitungen finden sich z.B. bei youtube.  :-]

13
Tafelrunde / Weihnachtswichteln 2014
« am: So, 02. November 2014, 09:45 »
3 Jahre sind seit dem letzten Durchgang vergangen und daher wird es absolut Zeit mal wieder ein Weihnachtswichteln einzuläuten.  :party_dancers:



Beim Wichteln geht es darum, dass sch eine Gruppe von Freiwilligen gegenseitig anonym beschenk. Wobei das Los entscheidet wer von wem bewichtelt wird. Es kann also ggf. zu spaßigen Paarungen kommen, die einem etwas Kopfzerbrechen bescheren oder endlich mal Anlass bieten die zu  bewichtelnde Person näher auszufragen...äh, ich meine: kennenzulernen!  ;-)
Irgendwer muss natürlich die geheime Auslosung durchführen...ich möchte mich da gerne anbieten. Ich bin ohnehin bekannt wie ein bunter Hund und bin (denke ich  :daumendreh2: ) vertrauenswürdig genug, um mir seine Privatadresse anzuvertrauen, denn das ist eine der Grundvoraussetzungen.

Bevor ich euch den Wichtelfahrplan gebe und die Wichtelwilligen erspähe  :glaskugel2: , möchte ich noch kurz was zu den Wichtelgeschenken sagen:
Es geht um: eine Freude machen! Nicht ums Geldausgeben.
Die Palette reicht von Selbstgebasteltem, Selbstgebackenem bis hin zu Selbstgekauftem. :lol: Wie jeder da seine Schwerpunkte setzt ist natürlich Ansichtssache, aber wir wollen uns doch im kleinen liebevollen Rahmen bewegen und deshalb (damit sich nachher kein Wichtelchen mickrig vorkommt!!!) legen wir die finanzielle Höchstgrenze von 5€ fest. Drauf kommt dann ja immer noch der garstige Versand....und dann ist es insgesamt wirklich auch genug. Nicht, dass hier dann jemand nicht mitmachen kann/möchte weil er's mit den Talerchen nich so dicke hat.

Zur Anonymusfrage! Klar, es soll nicht schon auf dem Brief/Päckchen verraten werden, wer der Wichtel war - das is ja der Reiz der Sache: das Geheime. Aber was passiert, wenn wir auf den Absender verzichten und die Post ist zu blöd/unfähig, die Sendung zuzustellen? Dann verschwindet das liebevoll hergerichtete Wichtelgeschenk im gefräßigen Nirvana. Oder ein Wichtel mag seine Adresse wegen Datenschutz und so doch lieber für sich behalten...hm, Zwickmühle. Aber dafür gibt es eine einfache und geniale Lösung - auf die ich LEIDER ^^ nicht selbst gekommen bin.

Ihr alle kennt meinen Namen und meine Adresse ja sowieso (steht halt im Impressum ^^) und ich organisiere das Ganze ja eh.
Von daher wäre es doch optimal, wenn ihr alle meine Anschrift als Absender draufschreibt. Wenn das alle machen, weiß auch wieder kein Bewichtelter von wem der Brief nun stammt UND ihr habt gleichzeitig die Sicherheit, dass es bei Unzustellbarkeit an jemanden zurückgeschickt wird und nicht verschwindet. Ich würde mich im Falle des Falles natürlich mit allen Kräften darum bemühen, dass das Wichtelgeschenk zu seinem Wichtelopfer findet. Ehrensache.
Diejenigen, die ihre Adresse nicht so gern an einen Fremden (manche kennen sich ja untereinander nicht) weitergeben, können ihre Privatsphäre so auch geschützt wissen...

Und jetzt wäre es natürlich toll, wenn gaaaanz viele Freiwillige mitwichteln wollen. :hug:

Zum Ablauf des ganzen Unterfangens:

Schritt 1: die Wichtel melden sich hier im Thema an (bis 30.11.)
Schritt 2: die Wichtel schicken mir via PN (also hier im Forum) ihre Postadresse (am besten gleich bei Anmeldung, spätestens aber bis 30.11.)
Schritt 3: ich mach Lose und sortiere die Wichtel via Zufall auf ihre Wichtelopfer zu
Schritt 4: die Wichtel bekommen von mir die Adresse ihres ausgelosten Wichtelopfers (Anfang Dezember)
Schritt 5: die Wichtel basteln/kaufen die Wichtelei und packen sie transportsicher ein
Schritt 6: die Wichtel verschicken das Wichtelgeschenk rechtzeitig, damit es noch zu Weihnachten da is und sich das Wichtelopfer richtig freuen kann
Schritt 7: hier im Forum werden Mutmaßungen angestellt, wer wohl der Wichtel war, der einen beschenkt hat
Schritt 8: wir lösen ggf. auf und freun uns nochmal ^^

14
Werkstatt / [Bastelanleitung] Herbst/Halloween-Einladungskarten
« am: Mi, 22. Oktober 2014, 00:24 »
So langsam rückt ja mein Lieblingsherbstfest immer näher und die Einladungen müssen raus...jedenfalls wollte ich da mal was anderes machen, als immer nur die "normalen" Karten, die nach Zweckerfüllung eh nur im Müll landen.  :winken:

Dabei rausgekommen ist eine Multifunktionskarte, die man nach dem Übermitteln der wesentlichen Partydaten noch sehr schön weiterverwenden kann.

Los geht es in meinem Beispiel mit einem A3-Karton in braun der in der Mitte gefalten wird...ich erwähnte schon, dass die Karte A4-Format hat? ^^
Auf die eine Seite habe ich dann ein Ahornblatt skizziert und ein wenig mit den Zweigen gewerkelt. Als es mir dann gefallen hat, habe ich mir Schneidematte und Cutter geschnappt und akribisch all die kleinen Zwischenstücke herausgefummelt. Am Ende sah das dann so aus:


Im nächsten Schritt habe ich ein komplettes Stück gelbes Transparentpapier hinter das ausgeschnittene Blatt geklebt und weitere gelbe, orangene und rote Transparentpapierschnipsel zugeschnitten (in relativ klein). Diese Schnipsel wurden dann von der Karteninnenseite so über das gelbe Transparentpapier geklebt, dass ein hübsches Mosaik entstandt. Was man natürlich erstmal nicht sieht, wenn die Karte ankommt.
Zum Rand hin habe ich breitere Papierstreifen des braunen Kartons stehen lassen. Das macht das ganze etwas stabiler. Die Kontur der Blattspitzen habe ich auf der Vorderseite mit Goldstift nachgezogen. Das sieht zum einen schöner aus und gibt dem Adressaten die Schnittkante vor, die er selber noch ausschnippeln muss, wenn die Karte ihre erste Funktion (Informationsübermitlung) erfüllt hat.


In den Kartentext sollte neben der Einladung dann natürlich noch eine kleine Anleituung zur "Verwertung" der Karte. Da kann man sich natürlich noch einen kleinen Zauberspruch einfallen lassen. Ich habe zum Beispiel geschrieben, dass die Magie der Karte erst erwacht, wenn man mit der Schere der Goldlinie folgt, den Ausschnitt in ein Fenster hängt und die mystischen Worte "iam plus cerno" murmelt. *gg*...wenn meine Gäste das googlen sollten (Text bedeutet "Mir geht ein Licht auf" *fg* ) ist der erste kleine fiese Spaß schon direkt angekommen  XD
Bei Licht passiet dann das:


Der Zeitbedarf ist insgesamt allerdings nicht zu vernacchlässigen. Ich hab (allerdings bei TV-Ablenkung) etwa 3h dran gesessen.  :pfeif:

15
Orakel / Nimchens Sonntag
« am: So, 12. Oktober 2014, 20:08 »
Schon wieder eine Ära, die zu Ende geht...mein Montag *schnuff*  :rip:

Aaaaber, wenn etwas endet, beginnt für gewöhnlich was anderes...und soo ganz neu ist das eigentlich auch nicht. Ich sende ab jetzt (wieder) am Sonntag. Wer sich sehr weit zurückerinnern mag/kann...ach lassen wir die alten Geschichten... ;-)

Mein Montag ist jetzt mein Sonntag *g*

Geht übrigens grad los...EINSCHALTEN :sonne_grin:

Seiten: [1] 2 3 ... 9
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.


SMF 2.0.12 | SMF © 2016, Simple Machines Radio Legende by nimue © 2011