RLboard
Lade Informationen...
Mo, 16. September 2019, 22:06 *
News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.
Willkommen. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht|    Live Hören|   Hilfe| Suche| Einloggen| Registrieren|  
Seiten: [1]
  Drucken|  
Autor Thema: Internet-Radio-Tuner  (Gelesen 2116 mal)
Yeti_Matthias
Bettler
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen E-Mail
« am: So, 23. Januar 2011, 11:37 »

Wie kann ich Euch auf nem W-Lan Tuner empfangen???

Das ist nicht so einfach mit dem Internetradio als normalen Radiotuner in der Anlage. Internetradios als Geräte gibt es ja mittlerweile viele. Ich selber habe auch mehrere, um Euch zum Beispiel mal im Garten empfangen zu können ohne das Lappi mitschleppen zu müssen.
Bei Folklandradio habe ich im Netradio Folklandradio eingegeben und empfangen. Jetzt kommt unter dem selben Namen dort Folk on Air. Deshalb vermute ich dass ich ewig auf diesem Radio nach RadioLegende suchen kann, weil Ihr dort vielleicht auch unter nem anderen Namen zu finden seit.
Bitte helft uns.  

Nachtrag März 2011: Ich habs geschafft. Nachdem ich die von meinem Internettuner aufgerufene Seite benutzt habe um die von Euch zur Verfügung gestellten Daten dort eingegeben habe, wurde dieser Sender vom Betreiber der Seite (Silicon-frontier) übernommen und dürfte jetzt für jeden empfangbar sein.
Danke nochmal für Eure Hilfe und weiterhin so ein tolles programm wünscht Matthias
« Letzte Änderung: Fr, 04. März 2011, 10:05 von Yeti_Matthias » Gespeichert
Unkas
Laboreule
RadioTeam
Fabelwesen
*****
Offline Offline

Beiträge: 1120



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #1 am: So, 23. Januar 2011, 12:45 »

Als Techniklaie kann ich zumindest Folgendes sagen: 

Es ist so, dass sich Folk on Air und Radio Legende den alten Server von Folklandradio teilen und somit   87.106.65.11 nun für beide gilt. Was sich unterscheidet ist der Port --> Radio Legende ist auf die 7000 umgezogen, Folk on Air hat die schon für Folklandradio gültige 8000 einfach behalten. (Klar, dass das verwirrt. Wir hatten sie gebeten, den Port zu ändern, sie tun es nicht.)

Radio Legende ist also unter 87.106.65.11 Port 7000 zu finden.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Liebe Grüße
Unkas
Gespeichert
Nimue
Radiogründerin
Administrator
Fabelwesen
******
Offline Offline

Beiträge: 2048



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: So, 23. Januar 2011, 14:26 »

Hallo Matthias,

also erstmal schön, dass du den Weg hierher gefunden hast.
Dein Problem mit dem Empfang über portable Internet-Radio-Empfänger haben andere auch gehabt.
Das Hauptproblem war wohl (soweit zumindest meine Rechercheergebnisse), dass wir bei Sammellisten auf die solche W-Lan-Empfänger zugreifen noch nicht geliset waren und somit nicht gefunden werden konnten.
Inzwischen habe ich uns bei radio.de angemeldet und wir sollten jetzt nach Spartensuche unter Mittelalter oder Fantasy definitiv auftauchen. Eventuell musst du deinem Empfänger sagen, auf welche Sammelliste er zugreifen (also suchen) soll, damit du bei uns ankommst. Weiterhin wurden wir bei wifiradio-frontier gelistet. Auch so ein Riesenportal, auf das manche Empfänger zugreifen. Ich weiß, dass uns manche inzwischen schon gefunden haben und uns über so ein Gerät hören können. Versuch es doch auch einfach nochmal und teile uns mit, ob irgendetwas Erfolg hatte.

Es gibt auch Geräte, die klaglos einfach die direkte url schlucken und dann abspielen, was sie dort finden. Die neueren Geräte sollten das eigentlich alle können.
Eingeben müsste man dort dann: http://87.106.65.11:7000/
Folklandradio hatte http://87.106.65.11:8000/ - der Unterschied ist minimal, aber frapierend. Unkas hat ja schon erwähnt, dass wir die Folker gebeten hatten (sehr eindringlich), ebenfalls ihren Port zu wechseln - es führte kein Weg rein. Was man von dieser Art und Weise halten soll, kann jeder für sich entscheiden. Für mich hat FLR den Betrieb eingestellt und ich kann jeden verstehen, den das nicht nur verwundert, dass die gleiche Stream-url zu einem Ziel führt, sondern der sich auch ein wenig darüber ärgert.

Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass dein Radio so eine Art Gedächtnis hat und dich auf bereits einmal gefundene url's wieder verbindet..weswegen du immer bei den Folkern ankommen wirst. Kannst du eine Streamadresse löschen? oder vielleicht editieren?
Dann ändere einfach den Port und es sollte gehen.

Ansonsten scheu dich nicht, nochmal nachzufragen.
Viele Grüße
Gespeichert

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet.
Seiten: [1]
  Drucken|  
 
 


News: Herzlich Willkommen im Forum. Bitte lest unsere Forenregeln im Orakel.


SMF 2.0.12 | SMF © 2016, Simple Machines Radio Legende by nimue © 2011